Kinder

Ein glückliches Baby haben

Ein glückliches Baby haben

"Es ist nicht möglich, ein Kind mit Liebe und Zuneigung zu ’verderben’. Ein Kind braucht alle Liebe und Zuneigung, die es nur irgend bekommen kann."

L. Ron Hubbard

Mit Liebe und Zuneigung: Geben sie Ihrem Baby das Beste im Leben!

Alle Eltern möchten das Bestmögliche für ihr Kind tun - von der Empfängnis und weiter im Säuglingsalter - um ihrem Kind den optimalen Start ins Leben zu geben.

Was sollte eine Mutter jedoch tun? Was sollte sie vermeiden? Und was sollte der Vater wissen, um ein guter Elternteil zu sein?

Eltern müssen wissen, was sich auf ein ungeborenes Kind auswirken kann. Wenn sich ein Kind an Dinge erinnern kann, die vor der Geburt stattfanden - was sollten Eltern im grösstmöglichen Interesse des Kindes tun?

Die Antworten auf diese Fragen sind alle im Kurs Ein glückliches Baby haben enthalten.

Im Kurs Ein glückliches Baby haben lernen Sie Folgendes:

  • Was Sie als Schwangere vermeiden sollten und was Sie tun sollten, um Ihr Kind während der Entwicklung im Mutterleib, der Geburt und in der Säuglingszeit zu schützen.
  • Warum es wichtig ist, sich um sich selbst als schwangere Mutter zu kümmern, und was Sie für das grösste Wohl Ihres Kindes tun sollten.
  • Wie man Assists (Beistände) durchführt, um sich selbst als Mutter und auch dem Kind zu helfen.

Auf diesem Kurs erlangt sowohl eine Mutter als auch ein Vater Wissen und Werkzeuge, welche das Wohlergehen eines Babys enorm erhöhen. Sie werden wissen, was zu vermeiden und was zu tun ist, damit die ersten Jahre Ihres Kindes die besten sind.

Ein glückliches Baby haben

Kursdauer: 3 Tage Teilzeit

Mehr Informationen